"Der erste Kleiderbasar ist erfolgreich über die Bühne gegangen und hat allen Beteiligten viel Freude gemacht." Das berichtet die Initiatorin Pia Jokisch-Getrost. Und weiter schreibt sie:

Dank vieler helfender Hände unseres Organisations-Teams war alles schnell auf- und abgebaut. Die Flüchtlinge konnten schöne Kleidung für einen Spendenbeitrag von

1€ erhalten und haben das Angebot gut angenommen. Am Ende blieben rund 140 € für den CFFE!

Danke auch der Gemeinde, die uns das Bürgerhaus kostenlos zu Verfügung stellte und natürlich allen Kleiderspendern für die tollen, hochwertigen Sachen.

Da es uns allen so viel Spaß gemacht hat, machen wir weiter. Wie genau unsere neuen Taten aussehen wird noch im Organisations-Team besprochen. Ihr erfahrt in den nächsten Rundbriefen weiteres.

Nochmal Danke allen Unterstützern und Helfern!

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.